Mata
                                Hari Bar Nürnberg
 
Info
Bilder
Getränke
Programm
Impressum
Historisches
Kauf Dir Was
Wohnzimmermusik

  Termine

  Wer schon da war

  Presse-Echo

  Bewerbung


Alle Termine auf
Mata Hari Bar auf Facebook



Die kleinste schönste Bar Nürnbergs
Weißgerbergasse 31
90403 Nürnberg
 

Wohnzimmermusik


Termine:



Einlass Beginn
Mittwoch 14.09.2016 20.00 21.00 The Noise


Livemusik in der Mata Hari Bar

Livemusik in der Mata Hari Bar ist in jeglicher Form etwas besonderes. Unser "Bühnenbereich" ist wie die gesamte Bar alles andere als großzügig bemessen, was zunächst jedem Künstler ein wenig den Angstschweiß ins Gesicht treibt, der "Deutschlands kleinste Livebar" (Abendzeitung Nürnberg) zum ersten mal betritt.

Wer aber erst einmal in dem unvergleichlich intimen Rahmen der Mata Hari Bar gespielt hat, kann es in der Regel kaum erwarten wieder zu kommen (siehe " Wer schon da war "), denn wo erlebt man es schon, dass man bei ausverkauftem Haus auch dem letzten Zuschauer in der hintersten Ecke in die Augen schauen kann? So kommt es nicht selten vor, dass die Kommunikation zwischen Gast und Künstler ein wesentlicher Bestandteil eines Konzertes wird.

Aber nicht nur das "wie" und "wo", sondern auch das "wer" und "was" ist bei der Wohnzimmermusik-Reihe einfach ein wenig anders. Den klassischen Singer/Songwriter sieht man hier nur noch selten, reine Coverbands wird es hier nicht geben, den typischen Wohnzimmermusik-Act gibt es nicht.

Die Künstler der Wohnzimmermusik sind höchst unterschiedlich, präsentieren eigene Werke, kommen aus der ganzen Welt und haben in der Regel schon einen gewissen Bekanntheitsgrad. Nach dem Motto "Geht nicht, gibt's nicht" spielen auch schon mal fünfköpfige Bands, samt Schlagzeug und Kontrabass und allem was sonst noch auf die 3,5m²-"Bühne" passt.

Einlass ist in der Regel 20.00 Uhr, Beginn etwa 21.00 Uhr.
Aufgrund der geringen Kapazität der Mata Hari Bar, ist es durchaus sinnvoll Karten im Vorverkauf zu erstehen. Nicht wenige Konzerte sind ausverkauft.

Karten gibt es in der Mata Hari Bar immer etwa einen Monat vorher.


Top (nach oben, nauf 

Mittwoch

14. September 2016

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr


+++ AUSVERKAUFT! +++


The Noise


The Noise 
- New York City (USA)
Post Punk


The Noise

-> The Noise

The Noise ist eine neue Band aus New York City. Der Sänger Arthur „Googy“ King begann seine musikalische Reise als Schlagzeuger der Misfits in den frühen 80er Jahren. The Noise nahmen in Windeseile ihre erste Single „East of First“ im Februar 2014 in ihrem Studio in ihrem Studio an der Rivington Street in der Lower East Side von New York auf. Gemixed wurde sie von Ian Love (Rival Schools) aus Brooklyn. Rookie Records veröffentlichten die 7 Inch Single im Oktober 2014 zusammen mit der ersten Deutschland-Tour der Band, bei der sie auch hier in der Mata Hari Bar halt machten.

The Noise sagen selbst über diese Zeit: „Unsere Idee war, so schnell es geht ein Album aufzunehmen und zu veröffentlichen und damit zu einer richtigen Band zu werden. Jedes Mitglied der Band ist von der alten Schule, nach der man einfach keine echte Band ist, bevor man nicht gemeinsam in einen Van steigt und gemeinsam tourt.“

Die Album „East of First“ wurde von Deutschland wie ein frischer Wind aufgenommen.
Sowohl lokale als auch überregionale Radiostationen stürzten sich auf die Single und spielten sie. Magazine, Print wie online, schwärmten davon, dass Punk nicht tot sein könnte, solange es neue Bands wie The Noise gäbe. Die Band ließ der Single ein selbst betiteltes Debütalbum folgen und verlängerte ihre Tour um 15 weitere Konzerte in Deutschland und der Schweiz.

„Ein unbedingtes Must-Have für alte und junge Fans des Punk.“ (Rock City News)

Vocals- Arthur King (aka “Googy” aka “Bliss”). Began his musical journey as one of the founding members of The Misfits (Walk Among Us, Evilive and 3 Hits From Hell). His contribution and work ethic where a major force on why this was the best Misfits era.

Guitars – Brian Goss – guitar and voice of the legendary NYC band, CBGB’s Records and Another Planet recording artist “Dripping Goss as well The Iconic Warzone.

Bass – George Musa – a staple of the NYC music scene and Lower East Side patriot. Founding member of Hell’s Kitchen NYC, Larva, NYC drum and Bass, and many others.

Drums- Dave Blackshire – an amazingly talented drummer. Former guitar player and singer of Joker 5 Speed, and many other quintessential NYC bands.


 

 
 
Mata Hari Bar - Weißgerbergasse 31 - 90403 Nürnberg  -    Geöffnet: Mittwoch bis Samstag ab 20:00 Uhr   -  Impressum