Mata
                                Hari Bar Nürnberg
 
Info
Bilder
Getränke
Programm
Impressum
Historisches
Kauf Dir Was
Wohnzimmermusik

  Termine

  Wer schon da war

  Presse-Echo

  Bewerbung


Alle Termine auf
Mata Hari Bar auf Facebook



Die kleinste schönste Bar Nürnbergs
Weißgerbergasse 31
90403 Nürnberg
 


Wohnzimmermusik


Termine:



Einlass Beginn
Dienstag 18.04.2017 20:00 21:00 David Hope
Dienstag 09.05.2017 20:00 21:00 Death by Horse
Mittwoch 10.05.2017 20:00 21:00 Philip Bradatsch


Livemusik in der Mata Hari Bar

Livemusik in der Mata Hari Bar ist in jeglicher Form etwas besonderes. Unser "Bühnenbereich" ist wie die gesamte Bar alles andere als großzügig bemessen, was zunächst jedem Künstler ein wenig den Angstschweiß ins Gesicht treibt, der "Deutschlands kleinste Livebar" (Abendzeitung Nürnberg) zum ersten mal betritt.

Wer aber erst einmal in dem unvergleichlich intimen Rahmen der Mata Hari Bar gespielt hat, kann es in der Regel kaum erwarten wieder zu kommen (siehe " Wer schon da war "), denn wo erlebt man es schon, dass man bei ausverkauftem Haus auch dem letzten Zuschauer in der hintersten Ecke in die Augen schauen kann? So kommt es nicht selten vor, dass die Kommunikation zwischen Gast und Künstler ein wesentlicher Bestandteil eines Konzertes wird.

Aber nicht nur das "wie" und "wo", sondern auch das "wer" und "was" ist bei der Wohnzimmermusik-Reihe einfach ein wenig anders. Den klassischen Singer/Songwriter sieht man hier nur noch selten, reine Coverbands wird es hier nicht geben, den typischen Wohnzimmermusik-Act gibt es nicht.

Die Künstler der Wohnzimmermusik sind höchst unterschiedlich, präsentieren eigene Werke, kommen aus der ganzen Welt und haben in der Regel schon einen gewissen Bekanntheitsgrad. Nach dem Motto "Geht nicht, gibt's nicht" spielen auch schon mal fünfköpfige Bands, samt Schlagzeug und Kontrabass und allem was sonst noch auf die 3,5m²-"Bühne" passt.

Einlass ist in der Regel 20.00 Uhr, Beginn etwa 21.00 Uhr.
Aufgrund der geringen Kapazität der Mata Hari Bar, ist es durchaus sinnvoll Karten im Vorverkauf zu erstehen. Nicht wenige Konzerte sind ausverkauft.

Karten gibt es in der Mata Hari Bar immer etwa einen Monat vorher.


Top (nach oben, nauf 

Dienstag
18. April 2017

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Tickets: 10,-
Vorverkauf nur hier in der Bar!

David Hope - Shannon (Irland)
Alternative / Indie / Rock


David Hope

-> David Hope

Wer hätte vor über 30 Jahren, als ein rothaariger kleiner Junge namens David die Welt erblickte schon gedacht, dass er eines Tages nahezu zwei Meter gross und stämmig wie ein Baum werden würde. Und dann ist er auch noch einer der sensibelsten Singer-Songwriter, welcher das Land der Cranberries, U2 oder Van Morrisson je hervorgebracht hat!
Songs in der Tradition von Dylan, Waits und Petty, eine Stimme von sanft bis gewaltig und in Irland ist längst kein Geheimtipp mehr.
Seine neue CD „Hell or high water“ zeigt es eindrücklich: Der Irische Singer-Songwriter ist ein Naturereignis!
David Hope war mehrmals mit unserem Popjuwel Sophie Hunger auf Tour, spielte Konzerte mit Grössen wie Mick Flannery, Mundy und The Tallest Man On Earth und war bereits zweimal Special Guest am Songbird Festival Davos. In Irland wird er für die grossen Openairs gebucht, hier kann man ihn noch im intimen Rahmen erleben.





 
Top (nach oben, nauf 

Dienstag
9. Mai 2017

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Ticketvorverkauf ab 9.4. hier in der Bar!

Death by Horse - Röstånga (Schweden)
Punkrock


Death by Horse

-> Death by Horse

Death By Horse sind eine junge aufregende neue Band aus Schweden. Stilistisch erinnern sie irgendwie an Baboonshow und die Cranberries.

Death By Horse creates music that is straight and honest, it’s vivid and high energy. Everything is allowed as long as it comes from the heart. The seeds for what would become Death By Horse was planted in the beginning of 2015. The summer was dedicated to compose the music for the debut album "This To Shall Pass". In the music the listener is greeted with joy , seriousness , spontaneity and playfulness. The similarities to the band's music can be found in rock, pop and punk genres . In the lyrics you will find both heavy and real-life topics. The purpose is to affect. In 2016, the album will be relesed and the band will perform live with an explosive, high energy live performance.





 
Top (nach oben, nauf 

Mittwoch
10. Mai 2017

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Ticketvorverkauf ab 10.4. hier in der Bar!

Philip Bradatsch - Kaufbeuren
Folk


Philip Bradatsch

-> Philip Bradatsch

Philip Bradatsch ist Sänger und Songschreiber, virtuoser Gitarrenspieler, Wortschmied und Liederhauer, Lautmaler.
Philip Bradatsch formt Klänge, trägt Töne, treibt Keile, tröstet, träumt. Erfindet Erinnerungen, spielt mit den Wahrheiten, wundert sich, wo das alles hinführen soll und wünscht sich keine Antworten. Philip Bradatsch erschafft kleine Welten aus Worten und Geräuschen, und wer mitwill, muss die Karten auf den Tisch legen.
 
Philip Bradatsch wirft alles in die Waagschale, dreht sich nicht um, vor allem nicht um sich selbst, und bleibt sich im Wandel treu.
Sein 2015 bei Off Label Records erschienenes Debutalbum „When I'm Cruel“ ist ein schrecklich-schöner, schräg-bezaubernder Liederzyklus im Folkgewand. Nun arbeitet Philip Bradatsch am Nachfolger „Supernova“, auf dem er die Grenzen aufbricht in Richtung Pop, Rock, Soul und Psychedelia.

Wenn Philip Bradatsch nicht gerade mit seinem Soloprogramm durch die Gegend zieht, spielt er Bluegrass mit der Munich String Band, Folkpunk mit den Dinosaur Truckers oder Psychedelic Rock mit Oktapuss. ​Außerdem steht er regelmäßig mit seinem ältesten Kompagnon Till (Dinosaur Truckers) auf der Bühne und gibt sich bei Freunden wie Baron Samedi oder Fuck Yeah die Ehre.




 

 

 
 
Mata Hari Bar - Weißgerbergasse 31 - 90403 Nürnberg  -    Geöffnet: Mittwoch bis Samstag ab 20:00 Uhr   -  Impressum